fbpx

SECRID – Revolution für deine Hosentasche

Secrid Modelle Übersicht

Spätestens seit SECRID ist uns eines klar: Portemonnaie ist nicht gleich Portemonnaie.

Die SECRID Wallets aus dem holländischen Familienunternehmen sind nicht nur ein attraktives IT-Piece. Sie vereinen elegante Optik, beeindruckende Qualität und überraschende Haptik mit preisgekrönter Innovation und einmaligen Mechanismen.

Seit 1997 arbeiten das Designerpaar René und Marianne daran unser wichtigstes Accessoire zu revolutionieren. Das Ergebnis ist ein erstaunlich smartes Wallet, dass jede Erwartung an ein Portemonnaie übertrifft.

Die Wallets von SECRID haben 2 besondere Materialien. Die Oberfläche der Portemonnaies bestehen aus Rinderhäuten aus Italien, Deutschland oder den Niederlanden. Die 10 verschiedenen Lederarten werden sorgfältig verarbeitet, gefärbt und per Hand behandelt bis eine Vielzahl unterschiedlicher Designs für jeden Geschmack entstehen. Durch die umweltschonende Herstellung ist die Qualität und Haptik des Leders beeindruckend.
Hergestellt werden die Wallets ausschließlich in den Niederlanden. In sozialen Werkstätten werden die Produkte mit viel Sorgfalt und Liebe gefertigt. Das Resultat ist nicht nur sehr schick und hochwertig, sondern kommt mit jeder Menge Pluspunkte für das Karmakonto daher.

Da wir fast immer ein Portemonnaie mit uns tragen…

… wurden die Wallets von SECRID kompakt und platzsparend designed. Sie passen bequem in die Hosentasche, bieten aber jede Menge Platz für alle wichtigen Dokumente und Habseligkeiten. Da die Designer von SECRID wissen, wie wertvoll unsere Dokumente in Taschenformat sind, haben sie einen ganz besonderen Schutz für unsere Daten kreiert.
Das Herzstück eines jeden Wallets sind die Cardprotector, die bereits mit verschiedenen Awards ausgezeichnet wurden. Und das vollkommen zu Recht. Das zweite besondere Material, was SECRID verwendet ist eine Hülle aus Aluminium, die bis zu 6 Karten Platz bietet.

Die Karten sind darin nicht nur vor Biegen und Brechen geschützt. Der Aluminium Protektor verhindert zusätzlich das Auslesen und Kopieren deiner RFID-Daten, da die Hülle das Aussenden von Signalen unterbindet. Übrigens bist du auch noch geschützt, wenn du deine Karten benutzt. So kannst du auf kurze Distanz deine Karten verwenden, aber die Signale sind so abgeschwächt, dass das Auslesen aus größerer Entfernung nicht möglich ist.
Die Karten kannst du einhändig aus der Hülle herausschieben. Der Mechanismus ist so simpel aber genial, dass er bereits von SECRID patentiert wurde.

Seid ihr neugierig geworden?

Dann kommt in unserem Store in Prenzlauer Berg in Berlin vorbei und lasst euch von den Wallets überraschen. Solltet ihr gerade nicht in der Nähe sein, lohnt sich der Blick in den Online-Shop. Hier gilt wie immer: Nur gucken, nicht anfassen. 😉