Kapten & Son Amsterdam Large Umber Tortoise Brown

  • stylische Sonnenbrille
  • zuverlässiger Sonnen- und UV-Schutz (EU-Kategorie 3 Norm)
  • Premiumlinsen aus Nylon
  • formschöne Fassung aus hochwertigem Acetat & extraleichtem Metall
  • filigrane goldene Details

89,00  *

Vorrätig

Sicheres Einkaufen | Kostenloser Versand | 30 Tage Rückgaberecht

Kapten & Son Amsterdam Large Umber Tortoise Brown

Die Sonnenbrille Kapten & Son Amsterdam Large Umber Tortoise Brown – ein Must-Have für alle Sonnenbrillenliebhaber*innen. Ebenso wie die Amsterdam-Modelle in der kleineren Größe trumpft auch dieses Modell durch seine besondere Form und die Verwendung hochwertigster Materialien.

Der extravagante Rahmen ist aus feinstem Acetat gefertigt und die goldenen Bügel aus leichtem Metall passen perfekt zum warmen Look der Brille in Tortoise-Braun. Die Brillengläser sind aus Premium-Nylon gefertigt und entsprechen dem Qualitätsstandard der EU-Kategorie 3 Norm. So bieten sie den Augen optimalen Schutz vor schädlichen Sonnen- und UV-Strahlen. Unsere Amsterdam Large Umber Tortoise Brown: eine Sonnenbrille der Extraklasse!

Die Produkte von Kapten & Son sind stylish, gut durchdacht designed und glaubwürdig. Sie sind mehr als reine Objekte, sie sind die passenden Begleiter für jedes Abenteuer. Dem Global Citizen gewidmet, möchte Kapten & Son die Leidenschaft für das Abenteuer wecken – “gemeinsam mit unseren Kaptens bahnen wir uns den Weg durch den Großstadtdschungel und entdecken mit ihnen das Ende der Welt.”

Hier findest du weitere Sonnenbrillen von Kapten & Son.

Besuch uns in Berlin und probiere selbst.

Marke

Kapten & Son

Kollektion

Amsterdam

Modell

Amsterdam

Gehäusefarbe

Tortoise

Gehäusematerial

Acetat, Metall

Glas

CR-39, EU Kategorie 3, UV400

Farbe der Gläser

Braun

Geschlecht

Damen, Herren, Unisex

Kategorie

Sonnenbrillen

Artikelnummer

DK19Q0000E15B

EAN

4251145203894

Farbe

Braun

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Kapten & Son Amsterdam Large Umber Tortoise Brown“